BRANCHEN
Abfall- und Recycling
  1. ABFALL- UND RECYCLINGTECHNIK

    Filter und Komponenten aus einer Hand für die Hydraulik von Pressen

    Der Verdichtungsprozess von Reststoffen und wiederverwertbaren Rohstoffen bei Presscontainern erfolgt zu 100% hydraulisch.

    MP Filtri bietet ein umfangreiches Lieferprogramm an Hydraulikkomponenten für Müll- und Abfallpressen, Papierpressen, Sperrmüllpressen, mobile Presscontainer, Ballenpressen u.v.m.

FILTER UND KOMPONENTEN

Unser Lieferprogramm für die Hydraulik von Pressen
  1. Rücklauffilter zur Vermeidung von Ölaustritt
    Handelsübliche Rücklauffilter mit Belüftungsfilter können bei Presscontainern oft nicht eingesetzt werden - beim Be- und Entladen tritt Öl aus dem Belüftungsfilter, da sich der Container kurzzeitig in einem 45°-Winkel befindet. Um das Austreten des Öls zu verhindern liefert MP Filtri Rücklauffilter der Baureihe MPT, bei der der montierte Belüftungsfilter mit Hilfe eines L-Adapters ca. 60 mm über dem Tankdeckelniveau platziert ist.
    Rücklauffilter Baureihe MPT
    • Vermeidung von Ölaustritt beim Auf- und Abladen
    • Verschiedene Tankbohrbilder mit 2- und 4-Lochbefestigung
    • Optional mit integrierter Tankbelüftung und Schwappschutz
  1. Spin-On Filter mit strapazierfähigen Filterpatronen
    Der Spin-On Filter besteht aus zwei grundsätzlichen Komponenten: Einem aus Aluminiumdruckguss gefertigten Filterkopf und einer an den Filterkopf anschraubbaren, strapazierfähigen Blech-Filterpatrone. Beim Elementwechsel wird diese Patrone als Ganzes entsorgt. Ein in der Filterpatrone integriertes Rückschlagventil verhindert beim Elementwechsel ein unbeabsichtigtes Austreten der Hydraulikflüssigkeit.
    Spin-On Filter Baureihe MPS
    • Preiswerte Filter für Volumenströme bis 350 l/min und Drücke bis 12 bar
    Spin-On Filter Baureihe MST
    • Tankaufbau-Rücklauffilter für kleine Tanks, Volumenströme bis 200 l/min
    Spin-On Filter Baureihe MSH
    • Besonders robuste Spin-On Filter für Drücke bis 35 bar
  1. Vermeidung von Wasser und Schmutz
    Be- und Entlüftungsfilter werden eingesetzt, um im Tank das Eindringen von Wasser und Verschmutzung aus der Umgebung in das System zu verhindern.
    Belüftungsfilter Baureihe SAP
    • Durchflussmenge bis zu 2500 l/min
    Belüftungsfilter Baureihe TAP
    • Tankeinfüllstutzen mit Belüftungsfilter und integriertem Vorspannventil
    Belüftungsfilter Baureihe SCS
    • Mit separatem Distanzstück zum Tank zur Verhinderung von Ölaustritt
  1. Füllstandsanzeigen optisch und elektrisch
    Um Schäden an Pumpe, Steuerung und Zylindern wirksam verhindern zu können, ist eine Ölniveaukontrolle an Presscontainern unverzichtbar. Dazu bietet MP Filtri eine Auswahl an unterschiedliche Baureihen von Füllstandsanzeigen.
    Optische Füllstandsanzeigen Baureihen LCP / LVA
    • Schaugläser LCP - lieferbar mit Kunststoff- oder Metallgehäuse
    • Füllstandsanzeigen Baureihe LVA - für seitlichen Tankeinbau in verschiedenen Anzeigehöhen, optional mit Thermometer.
    Elektrische Füllstandsanzeigen Baureihe LVK
    • Niveauanzeige mit zusätzlich elektrischer Überwachung des Minimal-Ölstands, optional mit Thermometer und Thermoschalter.
  1. Pumpenträger für gängige E-Motorengrößen
    Pumpenträger dienen zum Verbinden von E-Motor und Hydraulikpumpe. Bei Presscontainern wird der E-Motor meistens horizontal verbaut - entweder auf dem Tank oder seitlich am Tank. Wellenkupplungen sorgen für die Übertragung des vom E-Motor erzeugten Drehmoments auf die Welle der Pumpe.
    Pumpenträger Baureihe LMG
    • Zur Verbindung von Zahnradpumpen mit E-Motoren
    • Abdeckung der bei Presscontainern üblichen Motorleistungen, meist 4 oder 5,5 kW
    Kupplungen Baureihe SGE
    • Baureihe SGEA aus Aluminiumdruckguss mit Dämpfungszahnkranz
    • Zeitsparende, betriebsichere Montage ohne aufwändiges Einstellen der Positionierung auf den Wellem
    • Alternativ sind Kupplungen aus Stahl der Baureihe SGES erhältlich
  1. Dämpfungsschienen und Dämpfungsringe
    Bei besonderen Anforderungen an den Lärmschutz am Aufstellungsort von Presscontainern liefert MP Filtri Dämpfungsschienen und Dämpfungsringe. Wenn der E-Motor horizontal auf dem Tank verbaut ist, kann der Lärmpegel durch Einbau von Dämpfungsschienen unter dem E-Motor-Fuß bzw. dem Fußflansch um einige dB (A) gesenkt werden.
    Dämpfungsschienen Baureihe MPDR
    • Zur Entkopplung von Schwingungen
    • Zur Montage der Motor-Pumpeneinheit an horizontalem Untergrund
    • Für E-Motor IEC Größe 71 bis 180
    • Stahl/Gummi-Compoundschiene mit Befestigungsbohrungen für den Motorfuß oder PDM A-Montageflansch- und bohrungen für den Untergrund bzw. Tankdeckel
    • Sonderlängen und Ausführungen auf Anfrage
    Dämpfungsringe Baureihe ANMA
    • Anbringung am Pumpenträger zwischen Motorflansch und Öltankdeckel
    • Bestehend aus Aluminium mit vulkanisierter Zwischenlage aus Gummi
    • Dichtkante zur Tankdeckelseite
    • Für E-Motor IEC Größe 80 bis 31
    • Geeignet für Temperaturen von -30 bis +80 °C
    • Innenring aus Aluminiumspritzguss, Außenkörper aus NBR 75 Shore A
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der MP Filtri-Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK